Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Greven

Ortsgemeinschaft Greven

  • Der KKV Greven ist die Gemeinschaft christlicher Frauen und Männer, die in Wirtschaft, Verwaltung, im öffentlichen Dienst und freien Berufen wirken.
  • Er hat die Aufgaben, die wirtschaftsethischen, persönlichkeitsbildenden und religiösen Interessen der Mitglieder zu vertreten und zu fördern.
  • Der Verein vereinigt Mitglieder des Verbandes innerhalb der Stadt Greven und ihrem Umkreis. Er erstreckt sich über mehrere Pfarrgemeinden.
  • Die Ortsgemeinschaft Greven ist im Bundesverband der Katholiken, in Wirtschaft und Verwaltung e.V. mit Sitz in Essen sowie dem KKV-Diözesanverband Münster eingebunden.

  •  

    KKV Greven zu Besuch im Glasmuseum Lette

    Glasmuseum Lette

    Kürzlich hatte der KKV seine Mitglieder und Interessierte zu einer ganz besonderen Studienfahrt zum Glasmuseum der Familie Ernsting in Coesfeld/Lette eingeladen. In über vier Jahrzehnten hat Lilly Ernsting eine der bedeutendsten Glassammlungen in Europa aufgebaut und stetig weiterentwickelt. In festen Rhythmen erfolgen stets neue imposante Ausstellungen mit Exponaten von namhaften, mit Preisen ausgezeichneten Künstlern aus dem In- und Ausland. Die Sammlung umfasst zurzeit ca. 2000 Installationen, die im sog. Depot besichtigt werden können. Unter sachkundiger Führung durch Inge Oppenrath erfuhren die Teilnehmer der Studienfahrt viel Wissenswertes über die Bearbeitung und Gestaltung von angewandtem bis autonomem Glas. Derzeitig ist eine hochinteressante Ausstellung zum Thema Glas und Licht zu bewundern.

    Durch großes Glück durften die Teilnehmer anschließend noch den am Museum angrenzenden Privatpark der Familie Ernsting begehen und sich von der Blütenpracht und dem alten Baumbestand verzaubern lassen. Ein erlebnisreicher Tag endete bei Kaffee und Kuchen im gegenüberliegenden Bauerncafé Höltingshof. Beeindruckt von so vielen schönen Dingen im Münsterland wurde gut gelaunt die Heimreise angetreten.

    Infos zum Museum unter: www.glasmuseum-lette.de

    KKV Greven im Glasmueum Lette

       

    DOCAT: Die Soziallehre der katholischen Kirche in verständlicher Sprache - Fortsetzung der Gesprächsreihe

    DOCAT

    Auf Einladung des KKV Greven wird Monsignore Prof. Dr. Peter Schallenberg am Mitwoch, dem 25. Juli ab 19:00 Uhr zur Fortsetzung der Themenreihe "DOCAT: Die Soziallehre der Kirche in verständlicher Sprache" an diesem Abend insbesondere aus dem DOCAT das Kapitel 7: "Wohlstand und Gerechtigkeit für alle: Die Wirtschaft" sprechen und für die Diskussion zur Verfügung stehen. Prof. Schallenberg ist Mitverfasser des DOCAT und exzellenter Referent zu der Thematik "Katholische Soziallehre".

    Prof. Schallenberg

    Im 320-seitigen Buch DOCAT (im Buchhandel für 14,99 € unter die ISBN-Nr. 978-3-945148-06-8 erhältlich) werden in zwölf Kapiteln die wesentlichen Elemente der katholischen Soziallehre in verständlicher und praxisbezogener Form dargelegt. Der DOCAT greift die Probleme der heutigen Zeit auf und gibt Antworten aus der Sicht des christlichen Glaubens.

    Die kostenfreie Veranstaltung findet im Haus der Begegnung, Kirchberg statt. Alle Interessierten, insbesondere auch Jugendliche, sind freundlich eingeladen und dürfen sich auf einen interessanten und informativen Themenabend freuen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

       

    KKV Greven lädt zum Sommerfest ein

    GrillenZum Sommerfest unter dem Motto "Freies Singen" mit musikalischer Begleitung lädt der KKV-Greven alle Mitglieder und Interessierte freundlich ein. Es werden bekannte Lieder zur Sommerzeit aus dem KKV Liederheft gesungen. Zur Stärkung gibt es Köstlichkeiten vom Grill und gekühlte Getränke! Das Sommerfest findet bei jedem Wetter am Freitag, dem 06. Juli ab 18:00 Uhr im Garten der Familie Sandmann, Hansaring 138 statt.

    Zur besseren Vorbereitung ist eine Anmeldung bis Mittwoch, dem 4. Juli bei Klara Sandmann unter Tel.: 02571 / 93720 erforderlich.

       

    AUSZEIT: Kurze Pause im Alltag - Einladung zum KKV-Mittagsforum

    AuszeitAufgrund der guten Resonanz bietet der KKV Greven wieder eine halbstündige AUSZEIT im hektischen Alltag mit literarischen und musikalischen Impulsen an. Diesmal trägt Günther W. Denz entsprechend ausgewählte Texte vor.

    Eine halbe Mittagsstunde PAUSE. RUHE. KRAFT.

    Gönnen Sie sich diese Unterbrechung des Alltags und entspannen Sie bei interessanter Literatur und meditativem Orgelspiel.

    DATUM: 16.06.2018

    ZEIT: 12:30 - 13:00 Uhr

    ORT: Kapelle Maria-Josef-Hospital

    Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

       

    JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

    «StartZurück12345WeiterEnde»