Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Westfalia Bocholt

KKV Westfalia Bocholt - Wir über uns

Wir sind

  • eine Gemeinschaft engagierter Christen, die der Familie, dem Beruf und der Gemeinschaft verpflichtet ist,
  • aufgeschlossene Frauen und Männer, Berufstätige in Wirtschaft und Verwaltung, eine paritätische, katholisch geprägte Gemeinschaft der gesellschaftlichen Mitte.

Wir wollen

  • unser Leben nach dem Vorbild einer christlichen Ehe und Familie gestalten,
  • durch Willen und Leistung und partnerschaftliches Verhalten einen Beitrag zur Humanisierung  der Arbeitswelt leisten,
  • durch unseren persönlichen Beitrag und unseren solidarischen Dienst in der KKV-Gemeinschaft die Aufgaben des Verbandes unterstützen,
  • durch unseren praktizierten Glauben die Sendung der Kirche mitverantworten und das Leben in der Kirche mitgestalten,durch unsere Mitarbeit im demokratischen Rechtsstaat für soziale Gerechtigkeit und damit für die christliche Wertordnung in unserer pluralistischen Gesellschaft eintreten.
 

KKV Bocholt lädt zur Fahrt ins kulturhistorische Zentrum „kult“ in Vreden ein.

Kult_Vreden

Am Donnerstag, 19. Juli 2018 besucht der KKV Westfalia Bocholt das kulturhistorische Zentrum „kult“ in Vreden, das 2017 seine Pforten öffnete und seither einen großen Zulauf hat.

Um 14:00 Uhr ist die Kaffee- und Kuchentafel im Café des Alten Rathauses gedeckt (1 Stk. Torte und Kaffee, so viel Sie wollen für 6,10 €). Nach dem Kaffee besteht die Möglichkeit, kostenlos das Scherenschnitt-Museum gleich nebenan zu besuchen. Danach beginnt der Rundgang durch die Kult-Abteilungen. Die Eintrittskosten übernimmt der KKV. Anschließend führt Robert Schäfer noch durch die Stiftskirche und die Pfarrkirche St. Georg.

Zur Anreise nach Vreden werden Fahrgemeinschaften gebildet. Treffpunkt ist um 12:45 Uhr auf dem Kirchplatz der Pfarrkirche St. Josef. Die Abfahrt nach Vreden ist für 13:00 Uhr geplant.

Ihre verbindliche Anmeldung (wegen Kuchen u. Eintrittskarten) nehmen Hedwig Kemper unter Telefon: 02871/6248 und Franz Holtick unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bis zum 13.07.2018 gerne entgegen.

Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, ob Sie Fahrgelegenheit anbieten oder Mitnahme wünschen.

Der Vorstand des KKV Westfalia Bocholt freut sich auf eine rege Teilnahme.

Nähere Informationen zum "kult" finden Sie online unter: https://www.kult-westmuensterland.de/

   

Wallfahrt der KKV-Bezirksgemeinschaft Niederrhein

Zur traditionellen Wallfahrt der KKV-Bezirksgemeinschaft Niederrhein nach Kevelaer lädt der KKV Bocholt ganz herzlich ein. Die Wallfahrt findet am Sonntag, 24.Juni 2018 statt.

Treffpunkt für die KKV-Pilger ist um 8.30 Uhr am Forum Pax Christi in Kevelaer. Von dort beginnt um 8:45 Uhr der Kreuzweg. Anschließend ist im Priesterhaus das Frühstück für vorbereitet (Kostenbeitrag 8.00 €).

Die geistliche Leitung der Wallfahrt (Kreuzweg, Vortrag u. Hl. Messe) hat auch in diesem Jahr der Geistliche Beirat des KKV Bocholt, Pfarrer Alfred Manthey. Sein Vortrag lautet:

„Am Pfingsttag erfüllst du die Kirche mit Leben - Wie sich der christliche Glaube erneuern kann.
Eine Wegsuche in neun Schritten!"

Um 11:45 Uhr feiern wir in der Kerzenkapelle die Hl. Messe. Nach dem Ende der Hl. Messe verabschieden wir uns bei der Gottesmutter an der Gnadenkapelle.

Der KKV Bocholt bittet um verbindliche Anmeldung bis zum 18. Juni bei Hedwig Kemper unter Telefon 02871/6248 oder per Email an Guido Brassert: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bis zum 18. Juni 2018 vor. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit anbieten oder mitgenommen werden möchten. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 7:00 Uhr an der Alten Molkerei, Wertherstraße.

Über eine rege Teilnahme würde sich der Vorstand des KKV Bocholt sehr freuen.

   

Maiandacht des KKV Bocholt am 18. Mai

MaiandachtMaria Himmelskönigin
Dich grüßen Himmel und Erden.
Mach, dass auch wir mit Herz und Sinn,
zu Deinem Loblied werden.


Der KKV Westaflia Bocholt lädt Mitglieder, Familienangehörige und Freunde herzlich zur Teilnahme an der Maiandacht am Freitag, den 18. Mai 2018 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef ein.

Die Maiandacht wird vom Geistlichen Beirat des KKV Bocholt, Pfarrer Manthey, gestaltet.

Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme.

   

KKV Bocholt lädt zur Reise nach Flandern ein

BrueggeVom 13. – 16. September 2018 lädt der KKV Bocholt Mitglieder und Freunde zu einer mehrtägigen Reise nach Flandern ein.

Flandern steht noch immer für mittelalterlichen Reichtum, für große Kunstschätze in alten Bürgerstädten und ist Ausdruck bewegter Geschichte in der Begegnung von germanischer und romanischer Kultur. Lassen Sie sich von Brügge und Gent einladen zu einer unvergesslichen Entdeckungsreise. Sie lernen bei ausführlichen Besichtigungen in Gent und Brügge die Anziehungskraft und Geschichte dieser Städte kennen und lieben. Sie werden Kirche und Dome, idyllische Beginenhöfe, wunderschöne Architektur, romantische Grachten und gemütliche Gassen kennenlernen. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme unseres Nachbarlandes!

Die Anreise erfolgt im modernen Reisebus, die Unterkunft erfolgt im Hotel Royal Astrid in Oostenende, nur 50 m von den schönen Sandstränden entfernt. Die Zimmer sind komfortabel mit Bad, Dusche und WC, sowie TV-Flat-Screen und Safe ausgestattet. Im Reisepreis inbegriffen istGravensteen auch die Nutzung von Hallenbad und Whirlpool.

Der Reisepreis inkl. Halbpension beträgt 359,- € pro Person im Doppelzimmer, das Einzelzimmer kostet 419,- €.

Anmeldungen bitte bis zum 30. April 2018 bei Guido Brassart, Tel. 02871-227705, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bei Friedrich Knuf, Tel. 02871- 8419, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mehr Informationen zu dieser Reise finden Sie im Reiseangebot, das Sie hier herunterladen können: Flandernreise

Flandern

   

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst zu Gast beim KKV Bocholt

Hendrik_WuestDer KKV Westfalia Bocholt lädt gemeinsam mit der Senioren-Union herzlich zu einem Gespräch mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst ein.

Am 4.Mai 2018 wird Hendrik Wüst von 10:00 - 12:00 Uhr im Kolpinghaus Bocholt mit den Gästen über aktuelle Themen diskutieren.

Sollten Sie schon jetzt wichtige und konkrete Fragen und Themenschwerpunkte haben, wird der KKV Bocholt diese selbstverständlich vorab an den Verkehrsminister Herrn Wüst weitergeben. Natürlich ist in der zweistündigen Veranstaltung auch genügend Zeit für spontane Debattenbeiträge.

Vorgesehen ist für diese Veranstaltung ein kleines Frühstück zum Preis von 7,- €.

Bitte melden Sie sich bis zum 25. April 2018 verbindlich telefonisch an bei Hedwig Kemper unter 02871/6248 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Der Vorstand des KKV Bocholt wünscht sich eine rege Beteiligung.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

«StartZurück1234WeiterEnde»