Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Westfalia Bocholt

KKV Westfalia Bocholt - Wir über uns

Wir sind

  • eine Gemeinschaft engagierter Christen, die der Familie, dem Beruf und der Gemeinschaft verpflichtet ist,
  • aufgeschlossene Frauen und Männer, Berufstätige in Wirtschaft und Verwaltung, eine paritätische, katholisch geprägte Gemeinschaft der gesellschaftlichen Mitte.

Wir wollen

  • unser Leben nach dem Vorbild einer christlichen Ehe und Familie gestalten,
  • durch Willen und Leistung und partnerschaftliches Verhalten einen Beitrag zur Humanisierung  der Arbeitswelt leisten,
  • durch unseren persönlichen Beitrag und unseren solidarischen Dienst in der KKV-Gemeinschaft die Aufgaben des Verbandes unterstützen,
  • durch unseren praktizierten Glauben die Sendung der Kirche mitverantworten und das Leben in der Kirche mitgestalten,durch unsere Mitarbeit im demokratischen Rechtsstaat für soziale Gerechtigkeit und damit für die christliche Wertordnung in unserer pluralistischen Gesellschaft eintreten.


Logo-KKV-BocholtDie Internetseiten des KKV Westfalia Bocholt sind auch mit einer eigenen Adresse erreichbar.
Unter www.kkv-westfalia-bocholt.de gelangen Sie direkt zu unseren Nachrichten, Veranstaltungen und Kontakten. Fügen Sie diese Adresse zu den bevorzugten Lesezeichen Ihres Browsers hinzu.

Ihr KKV Westfalia Bocholt

 

KKV Westfalia Bocholt: Dr.-Friedrich-Elz-Plakette für Pfarrer Alfred Manthey

Dem langjährigen Präses (Geistlicher Beirat) des KKV Westfalia Bocholt, Pfarrer Alfred Manthey, wurde beim Neujahrsempfang der Ortsgemeinschaft Bocholt die Dr.-Friedrich-Elz-Plakette verliehen. Der KKV-Bundesverband würdigt mit dieser Auszeichnung das herausragende Engagement von Pfarrer Manthey auf den verschiedenen Ebenen des Verbandes. Die Dr.-Friedrich-Elz-Plakette ist eine der höchsten Auszeichnungen im KKV und wird seit 2007 an verdiente Mitglieder verliehen. Die Plakette ist nach dem Gründer des Verbandes, Dr. Friedrich Elz, benannt.

Sowohl der KKV-Bundesvorsitzende Josef Ridders als auch der Diözesanvorsitzende Lutz Schabbing waren nach Bocholt gekommen, um die Ehrung vorzunehmen. In seiner Laudatio würdigte Josef Ridders das herausragende Engagement Pfarrer Mantheys. Dieser hatte sich 2012 nach seiner Tätigkeit als Propst am Xantener Dom in seine Heimatstadt Bocholt versetzen lassen und sich sofort mit Freude und Engagement der Aufgabe als Präses der KKV-Ortsgemeinschaft Westfalia Bocholt gewidmet. Seit dieser Zeit arbeitet Pfarrer Manthey aktiv im Vorstand der Ortsgemeinschaft mit und ist geistlicher und seelsorglicher Ansprechpartner für alle Mitglieder des KKV.

Auch auf der Ebene der Bezirksgemeinschaft Niederrhein war Pfarrer Manthey von Beginn seines Amtes an aktiv und hat Besinnungstage und Wallfahrten in Kevelaer und in Borken verantwortlich vorbereitet und konnte als Referent und Wegbegleiter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer wieder neue spirituelle Dimensionen für ihre Lebensgestaltung und -bewältigung aufzeigen.

Durch sein umfassendes theologisches und geschichtliches Wissen hat Alfred Manthey den Mitgliedern des KKV Bocholt sowohl in abendlichen Vortragsveranstaltungen als auch bei mehrtägigen Bildungsfahrten neue Horizonte des Wissens und des Glaubens erschließen können, die immer eingebettet waren in eine Form zeitgemäßer Verkündigung.

Im Namen des KKV Bocholt als auch des Diözesanverbandes Münster und des Bundesverbandes drückte Josef Ridders die Hoffnung aus, dass Pfarrer Manthey sein Amt noch lange ausüben werde und dankte ihm noch einmal herzlich für die geleistete Arbeit im KKV.

Elz-PLakette-Manthey

Pfarrer Alfred Manthey (4. von links) präsentiert die Urkunde im Kreis von Gerd Bollmann, Anneliese Klein-Schmeink, Diözesanvorsitzender Lutz Schabbing, Bundesvorsitzender Josef Ridders, Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Guido Brassart, Christa Hegering und Reni Borkers (von links).

   

Grünkohlessen im Heimathaus Mussum

GruenkohlDer KKV Bocholt lädt herzlich zum traditionellen Grünkohlessen am Freitag, den 2. Februar 2024 um 17 Uhr im Heimathaus Mussum ein. Da sich die Karnevalszeit nähert, freut sich der Vorstand besonders auf kreative und närrische Beiträge und auf eine fröhliche Atmosphäre.

Die Kosten pro Person betragen 23 Euro. Es wird um verbindliche Anmeldung bis zum 22.1.2024 bei Anneliese Klein-Schmeink,Tel.: 02871/6705, gebeten.

Selbstverständlich kann auch ein veganes oder vegetarisches Gericht serviert werden; dies bitte bei der Anmeldung angeben.

   

KKV Westfalia Bocholt: Programm für 2024 erschienen

Titel-Jahresprogramm-2024Der KKV Westfalia Bocholt hat sein Programm für das Jahr 2024 veröffentlicht und lädt  zur Teilnahme herzlich ein. Mitglieder und Gäste erwartet wieder eine Auswahl aus bewährten und attraktiven Veranstaltungen. Der KKV Bocholt freut sich, viele Interessierte zu den verschiedenen Angeboten begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen wenden Sie sich an die Ansprechpartner:innen der Ortsgemeinschaft Bocholt, die Sie im Untermenü „Kontakt und Information“ finden.

Laden Sie hier das Programm als PDF herunter:
KKV Westfalia Bocholt – Programm 2024

   

Einladung zur Adventsfeier

Adventsfeier

   

Spendenaufruf des KKV Westfalia Bocholt

Hildegard-von-BingenWie schon in den vergangenen Jahren, ruft der KKV Westfalia Bocholt auch zum Ende des Jahres 2023 seine Mitglieder auf, für die gute Sache zu spenden. Neben all dem Leid, verursacht durch Krieg und Naturkatastrophen, sollen auch die Menschen vor Ort, in der Stadt nicht vergessen werden, die am Limit leben, so der Vorstand der Ortsgemeinschaft.

Der KKV Westfalia Bocholt hat es sich zur Aufgabe gemacht, heimische Institutionen, die wissen, wo die Not am größten ist, zu unterstützen. So wurden in den letzten Jahren unter anderem der Förderverein Palliativstation, die Vinzenzkonferenz und die Pfarrcaritas, aber auch von der Flutkatastrophe betroffene Menschen im Ahrtal unterstützt.

Der KKV Bocholt freut sich über jede Zuwendung auf das Konto DE48 4286 0003 0044 3821 00 bei der Volksbank Bocholt (GENODEM1BOH). Auf Wunsch kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

«StartZurück12345678910WeiterEnde»