Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Westfalia Bocholt

KKV Westfalia Bocholt - Wir über uns

Wir sind

  • eine Gemeinschaft engagierter Christen, die der Familie, dem Beruf und der Gemeinschaft verpflichtet ist,
  • aufgeschlossene Frauen und Männer, Berufstätige in Wirtschaft und Verwaltung, eine paritätische, katholisch geprägte Gemeinschaft der gesellschaftlichen Mitte.

Wir wollen

  • unser Leben nach dem Vorbild einer christlichen Ehe und Familie gestalten,
  • durch Willen und Leistung und partnerschaftliches Verhalten einen Beitrag zur Humanisierung  der Arbeitswelt leisten,
  • durch unseren persönlichen Beitrag und unseren solidarischen Dienst in der KKV-Gemeinschaft die Aufgaben des Verbandes unterstützen,
  • durch unseren praktizierten Glauben die Sendung der Kirche mitverantworten und das Leben in der Kirche mitgestalten,durch unsere Mitarbeit im demokratischen Rechtsstaat für soziale Gerechtigkeit und damit für die christliche Wertordnung in unserer pluralistischen Gesellschaft eintreten.
 

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst zu Gast beim KKV Bocholt

Hendrik_WuestDer KKV Westfalia Bocholt lädt gemeinsam mit der Senioren-Union herzlich zu einem Gespräch mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst ein.

Am 4.Mai 2018 wird Hendrik Wüst von 10:00 - 12:00 Uhr im Kolpinghaus Bocholt mit den Gästen über aktuelle Themen diskutieren.

Sollten Sie schon jetzt wichtige und konkrete Fragen und Themenschwerpunkte haben, wird der KKV Bocholt diese selbstverständlich vorab an den Verkehrsminister Herrn Wüst weitergeben. Natürlich ist in der zweistündigen Veranstaltung auch genügend Zeit für spontane Debattenbeiträge.

Vorgesehen ist für diese Veranstaltung ein kleines Frühstück zum Preis von 7,- €.

Bitte melden Sie sich bis zum 25. April 2018 verbindlich telefonisch an bei Hedwig Kemper unter 02871/6248 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Der Vorstand des KKV Bocholt wünscht sich eine rege Beteiligung.

   

Ostermontag: „Emmaus-Gang“ des KKV Bocholt

OsterkerzeDas Licht der Osterkerze, entzündet durch die Auferstehung Jesu, schenkt uns Liebe, Hoffnung und Vergebung.

Das ist eine Botschaft, woran wir glauben und die uns Christen österliche Freude schenkt. So wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie und den Freunden des KKV Westfalia Bocholt Frohe und gesegnete Ostern!

Am Ostermontag (Emmaus), 2. April 2018, laden wir Sie zur Hl. Messe um 9.00 Uhr in die Kirche St. Ludger, Spork ein. Nach dem Gottesdienst treffen wir uns im Café Gut Heidefeld zum gemeinsamen Frühstück. Der Preis beträgt 14,- € p.P.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung, telefonisch bei Hedwig Kemper unter 02871/6248 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bis Mittwoch 28. März 2018.

Fahrgelegenheiten (Angebot oder Mitnahme) geben Sie bitte bei der Anmeldung an.

   

KKV Bocholt lädt zur Reise nach Flandern ein

BrueggeVom 13. – 16. September 2018 lädt der KKV Bocholt Mitglieder und Freunde zu einer mehrtägigen Reise nach Flandern ein.

Flandern steht noch immer für mittelalterlichen Reichtum, für große Kunstschätze in alten Bürgerstädten und ist Ausdruck bewegter Geschichte in der Begegnung von germanischer und romanischer Kultur. Lassen Sie sich von Brügge und Gent einladen zu einer unvergesslichen Entdeckungsreise. Sie lernen bei ausführlichen Besichtigungen in Gent und Brügge die Anziehungskraft und Geschichte dieser Städte kennen und lieben. Sie werden Kirche und Dome, idyllische Beginenhöfe, wunderschöne Architektur, romantische Grachten und gemütliche Gassen kennenlernen. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme unseres Nachbarlandes!

Die Anreise erfolgt im modernen Reisebus, die Unterkunft erfolgt im Hotel Royal Astrid in Oostenende, nur 50 m von den schönen Sandstränden entfernt. Die Zimmer sind komfortabel mit Bad, Dusche und WC, sowie TV-Flat-Screen und Safe ausgestattet. Im Reisepreis inbegriffen istGravensteen auch die Nutzung von Hallenbad und Whirlpool.

Der Reisepreis inkl. Halbpension beträgt 359,- € pro Person im Doppelzimmer, das Einzelzimmer kostet 419,- €.

Anmeldungen bitte bis zum 30. April 2018 bei Guido Brassart, Tel. 02871-227705, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder bei Friedrich Knuf, Tel. 02871- 8419, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mehr Informationen zu dieser Reise finden Sie im Reiseangebot, das Sie hier herunterladen können: Flandernreise

Flandern

   

Generalversammlung des KKV Bocholt am 20. März 2018

Zur diesjährigen Generalversammlung am
Dienstag 20. März 2018 ab 15.30 Uhr im Pfarrheim St. Josef
lädt der KKV Westfalia Bocholt herzlich ein.

Die nachstehend aufgeführte Tagesordnung ist vorgesehen:Logo
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
(danach genießen wir Kaffee und Kuchen)
3. Bericht des Vorstandes
4. Bericht des Schatzmeisters
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahl der Beisitzerinnen/Beisitzer
9. Wahl einer Kassenprüferin/eines Kassenprüfers
10. Vergabe der Spenden
11. Verschiedenes
Tagesfahrt Papenburg, Studienreise nach Flandern, Gemeinschaftsveranstaltung mit der Senioren-Union am 4. Mai 2018 um 10 im Kolpinghaus mit NRW Verkehrsminister Hendrik Wüst, Katholikentag in Münster, Fotorückschau 2017/18

Wegen der Bestellung von Kaffee und Kuchen bitten wir um verbindliche Anmeldung bei Hedwig Kemper unter der Tel.-Nr. 02871-6248 oder per E-Mail bei Franz Holtick: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

   

KKV Bocholt lädt zur Tagesfahrt zur Meyer-Werft in Papenburg ein

Herzlich lädt der KKV Westfalia Mitglieder und Freunde, die Meyer-Werft in Papenburg zu besuchen.
Die Fahrt findet statt am Donnerstag, den 19. April 2018.

Zeitlicher Ablauf und Leistungen:
07:30 Uhr: Abfahrt ab Bahnhof Bocholt, Hindenburgstraße
10:45 Uhr: Begrüßung am „Papenburger Zeitspeicher“
11:00 Uhr: Führung durch die Meyer-Werft, Treffpunkt: Süd-Tor 1 (bis ca. 13:00 Uhr)
13:15 Uhr: Mittagessen im Gasthof Tepe, Papenburg
15:00 Uhr: Besuch im Museum „Papenbörger Hus“
16:00 Uhr: Programmende und Rückfahrt

Der Preis für diese KKV-Tagesreise beträgt 40 Euro. Die verbindliche Anmeldung zu dieser Fahrt, nehmen ab sofort Hedwig Kemper, unter der Tel.-Nr. 02871/6248 oder Franz Holtick unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.

Der Vorstand ist überzeugt, mit dieser Tagestour eine hochinteressante Fahrt anzubieten und würde sich über zahlreiche Anmeldungen freuen. Nicht zuletzt bietet der Tag wieder eine gute Möglichkeit, den gemeinschaftlichen Zusammenhalt im KKV Westfalia Bocholt zu vertiefen.

Meyer-Werft

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

«StartZurück1234WeiterEnde»